Nach Abschluss der Bestellung erhält der Kunde eine Bestätigungsmail mit den Downloadlinks der Freebooks/Ebooks. Je nach System öffnet sich der Download automatisch und wird angezeigt oder in den eigenen Dateien (meist im Ordner „Downloads“) abgelegt.
Zum Anzeigen der EBooks ist ein PDF Reader (hier zum Download: klick!) notwendig und selbstverständlich ein Internetzugang, um den Download durchzuführen. Sollte es sich bei der Datei um eine zip.-Datei handeln, muss diese erst entpackt werden.

Die Dateien sollten auf dem PC gespeichert und von dort aus geöffnet werden, einige Handys sind nicht kompatibel. Bitte beim Drucken auf das richtige Seiteverhältnis achten. Keine Seitenapassung, sondern Originalgröße drucken.
Die Downloads sind limitiert und können nicht unendlich oft abgerufen werden – auch die Zeit ist begrenzt. Die Freebooks/Ebooks sollten auf dem PC gespeichert werden, um jederzeit Zugriff darauf zu haben.